25. Oktober 2019

Bei der Ehrungsmatinee der Gruppe Nord des Mittelbadischen Sängerkreises wurden vier Sänger für ihre langjährige Aktivität im Gesangverein geehrt. Es waren Reinhard Mörmann und Walter Merkel für 40 Jahre und Peter Becker sowie Herbert Fütterer für 25 Jahre. Albert Brückel hätte eine Ehrung für 65 Jahre erfahren, konnte den Termin jedoch leider nicht wahrnehmen.
Rolf Peter, Präsident des MSK, lobte das „würdige Ambiente und den Rahmen“, den die Gastgeber in der Mensa gestaltet hatten. Er stellte in Aussicht, dass man neben den bereits etablierten Leistungsabzeichen in Bronze und Silber nun auch das Goldene einführen werde, das als Novum in der Musikakademie in Trossingen verliehen wird.

Weitere Beiträge

  • 2. Juni 2024

    Bei den Fremdensitzungen 2024 der GroKaGe konnten unsere Saubergspatzen ihren 55. Auftritt feiern. Und bereits seit 44 Jahren treten sie auch beim OCC auf. Grund genug für die „älteste Boygroup […]

  • 14. Mai 2024

    . Bei traumhaftem Wetter machten die Sänger des Männerchors am Vatertag ihre Wanderung zum Bussackerfest des Musikvereins Lichtenthal. Dort wurden sie feudig aufgenommen, denn ein früherer Besuch zum gleichen Anlass […]